Alternative Zahnpflege

Afrika: Pro und Contra traditionelle Zahnpflege

Afrique: le pour et contre des soins dentaires traditionnels
TITELPHOTO by BBC: Viele Nigerianer bevorzugen traditionelle Methoden /
De nombreux Nigérians favorisent les méthodes traditionnelles

Alternative Zahnpflege
14. Februar 2017 – http://www.bbc.com/afrique/region
Die traditionelle Methode, sich die Zähne mit einer Baumwurzel und Wasser zu bürsten, hat sich in Nigeria, wo es nur 4.600 Zahnärzte auf mehr als 170 Millionen Einwohner gibt, bewährt. Dental-Kliniken sind hier teuer, und Behandlungen können bis zu 200 Dollar kosten…..
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEN FOTOS UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Soins dentaires alternatifs
14 février 2017 – http://www.bbc.com/afrique/region
La méthode traditionnelle qui consiste à se brosser les dents avec une racine d’arbre et de l’eau fait ses preuves au Nigéria où on ne compte que 4 600 dentistes pour plus de 170 millions d’habitants. Les cliniques dentaires y sont onéreuses et les traitements peuvent coûter jusqu’à 200 dollars.
Tandis que les classes moyennes et aisées peuvent en bénéficier, certains foyers moins bien nantis ont recours à des traitements alternatifs.

Photo BBC: Baumwurzel- und wasserbasierte Pflege hat sich in Nigeria bewährt / Les soins à base de racine d’arbre et d’eau font leurs preuves au Nigéria

“Un mélange de savon et des plantes”
Le docteur Adesola Adedokun qui travaille à l’hôpital traditionnel spécialisé dans les problèmes bucco-dentaires de Surulere, utilise “un mélange de savon et des plantes broyées. Nous y ajoutons du jus de citron vert. Les patients doivent se gargariser pendant 10 à 15 minutes… pendant plusieurs jours, suivant la douleur.”
Ces traitements traditionnels sont plus abordables et coûtent entre 1 et 3 dollars.
Pour les spécialistes néanmoins ces méthodes artisanales font plus de mal que de bien notamment pour lutter contre les caries et les gingivites.
Le Dr. Funmi Oladokun, directrice générale, Schubbs Dental Clinic a prévenu que “certains de ces traitements érodent l’émail des dents, brulent les gencives et finalement, empirent les cas des patients”, préconisant qu’il serait avisé que les services de santé primaires couvrent les soins dentaires afin que tous les Nigérians puissent se soigner.

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Photo BBC: Zahnpflege ist teuer /Les soins dentaires sont onéreux

Alternative Zahnpflege
14. Februar 2017 – http://www.bbc.com/afrique/region
Die traditionelle Methode, sich die Zähne mit einer Baumwurzel und Wasser zu bürsten, hat sich in Nigeria, wo es nur 4.600 Zahnärzte auf mehr als 170 Millionen Einwohner gibt, bewährt. Dental-Kliniken sind hier teuer, und Behandlungen können bis zu 200 Dollar kosten.
Während die Mittel- und Oberschicht sich dies leisten können, wenden sich weniger glückliche Haushalte alternativen Behandlungen zu.
“Eine Mischung aus Seifen und Pflanzen”
Dr. Adesola Adedokun, die im traditionellen Krankenhaus Surulere auf orale Probleme spezialisiert ist, verwendet “eine Mischung aus Seife und zerkleinerten Pflanzen. Wir fügen Limettensaft hinzu. Die Patienten sollten damit 10 bis 15 Minuten gurgeln … für mehrere Tage, je nach Schmerz.”

Werbung by Afrikanews Archiv:






Diese traditionellen Behandlungen sind günstiger und kosten zwischen 1 und 3 Dollar.
Für Fachleute jedoch werden diese traditionellen Methoden mehr schaden als nützen, insbesondere bei der Bekämpfung von Karies und Zahnfleischerkrankungen.
Dr. Funmi Oladokun, Geschäftsführerin der Schubbs Dental Clinic, hat davor gewarnt, dass “einige dieser Behandlungen Zahnschmelz erodieren, das Zahnfleisch verbrennen und schließlich den Fall des Patienten verschlechtern”. Sie tritt dafür ein, dass die primären Gesundheitsdienste auch Zahnpflege abdecken, so dass alle Nigerianer ihr Zähne korrekt pflegen können.

Leave a Reply