Äthiopien setzt Adoptionen von ausländischen Familien aus

L’Ethiopie suspend les adoptions par des familles étrangères

Äthiopien setzt Adoptionen von ausländischen Familien aus
2017.02.06 um 15:00 Uhr – AFP
Die äthiopische Regierung hat die Adoptions-Prozeduren für ausländische Familien ausgesetzt und hindert damit Dutzende von ihnen, sich mit schon legal adoptierten Kindern zu vereinen, hieß es am Freitag von Beamten aus vier westlichen Botschaften, deren Bürger von der Maßnahme betroffen sind……
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

L’Ethiopie suspend les adoptions par des familles étrangères
02.06.2017 à 15:00 – AFP
Le gouvernement éthiopien a suspendu les procédures d’adoption par des familles étrangères, empêchant des dizaines d’entre elles d’être réunies avec des enfants qu’elles ont déjà légalement adoptés, a-t-on appris vendredi auprès des responsables de quatre ambassades occidentales dont des citoyens sont touchés par la mesure.

PHOTO afp.com – HO: Äthiopische Kinder spielen mit Erwachsenen in Gambela, Äthiopien
Des enfants éthiopiens jouent avec des adultes à Gambela, en Ethiopie, le 26 mai 2016


Des centaines d’autres demandes d’adoption n’ayant pas encore abouti sont de la sorte également en suspens, laissant dans l’incertitude des familles ayant investi des milliers d’euros dans des procédures durant parfois plusieurs années, selon la même source.
Contactée par l’AFP, une porte-parole du ministère éthiopien pour les Femmes, les Enfants et la Jeunesse a refusé de confirmer ou commenter la mesure, dont les diplomates assurent qu’elle est en vigueur depuis le 21 avril.
“On ne nous a pas expliqué pourquoi (cette mesure a été prise, ndlr)”, a déclaré l’ambassadeur d’Espagne en Ethiopie, Borja Montesino.
Le chef de mission adjoint de l’ambassade de Belgique, Josef Naudts, a assuré avoir été informé par des responsables éthiopiens qu’Addis Abeba souhaite revoir son système d’adoption. “Nous espérons qu’une solution pourra être trouvée pour les familles (…) bloquées à cause de cette décision”.
L’Ethiopie est une destination populaire pour les familles étrangères souhaitant adopter. Par le passé, le système d’adoption éthiopien a été accusé d’inclure des enfants qui ne sont pas orphelins, poussant les ambassades étrangères à instaurer leurs propres règles pour s’assurer qu’aucun enfant ayant déjà des parents ne soit adopté.
Depuis 2011, 5.500 enfants éthiopiens ont été adoptés par des familles américaines, selon l’ambassade des Etats-Unis. En 2010 et 2011, 1.200 enfants ont été adoptés par des familles espagnoles, selon l’ambassadeur Montesino.
Jon Oren et son épouse, des citoyens américains, ont été reconnus parents légaux d’un enfant éthiopien de trois ans, et attendaient une dernière autorisation des autorités éthiopiennes pour l’emmener aux Etats-Unis. Leur dossier est désormais en suspens depuis que la mesure controversée est entrée en vigueur.
“Maintenant que nous sommes parents légaux (…), je suis responsable de son bien-être”, a soutenu M. Oren à l’AFP. “Je ne peux pas simplement ignorer mes sentiments ou mes obligations légales en tant que père”.
Selon un communiqué de l’ambassade américaine, environ 40 familles américaines sont dans une situation similaire, et plus de 200 familles ayant entamé une procédure d’adoption ont vu leurs demandes mises en suspens.
En Espagne, les demandes d’environ 50 familles ont été suspendues, selon l’ambassadeur espagnol, alors qu’un diplomate britannique assure qu’une dizaine de familles britanniques ont été affectées. En ce qui concerne la Belgique, cinq familles sont touchées par cette suspension, selon Jozef Naudts.
© 2017 AFP

=> MORE DE+FR Äthiopien -Éthiopie in Archiv Afrikanews 2009-2014
or HERE in AFRIKANEWS-2

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Äthiopien setzt Adoptionen von ausländischen Familien aus
2017.02.06 um 15:00 Uhr – AFP
Die äthiopische Regierung hat die Adoptions-Prozeduren für ausländische Familien ausgesetzt und hindert damit Dutzende von ihnen, sich mit schon legal adoptierten Kindern zu vereinen, hieß es am Freitag von Beamten aus vier westlichen Botschaften, deren Bürger von der Maßnahme betroffen sind.
Hunderte von anderen, noch nicht fertig bearbeiteten Anfragen zur Adoption werden ebenfalls angehalten. Familien, die Tausende von Euro in Verfahren investiert haben, die manchmal über mehrere Jahre dauern, sind so in der Schwebe, sagte die Quelle.
Kontaktiert von AFP, hat ein Sprecher des äthiopischen Ministeriums für Frauen, Kinder und Jugendliche sich geweigert, die Maßnahme zu bestätigen oder kommentieren, die laut der Diplomaten seit dem 21. April in Kraft ist.
„Sie haben nicht erklärt, warum (diese Maßnahme ergriffen wurde, ed)“, sagte der spanische Botschafter in Äthiopien, Borja Montesino.
Der stellvertretende Missionsleiter der Botschaft von Belgien, Josef Naudts, versicherte, von äthiopischen Beamten informiert worden zu sein, dass Addis Abeba sein Adoptionssystem überprüfen will. „Wir hoffen, dass eine Lösung für die Familien gefunden werden kann (…), die aufgrund dieser Entscheidung blockiert sind.“

Werbung by Afrikanews Archiv // Clever Schenken…..

…. für alt:


…. für alle:

…. für jung:

Äthiopien ist ein beliebtes Ziel für ausländische Familien, die Kinder adoptieren wollen. In der Vergangenheit wurde das äthiopische Adoptionssystem beschuldigt, Kinder aufzunehmen, die keine Waisen sind. Das drängte ausländische Botschaften, ihre eigenen Regeln zu schaffen, um sicherzustellen, dass kein Kind mit Eltern adoptiert wird.
Seit 2011 wurden 5.500 äthiopische Kinder von amerikanischen Familien adoptiert, nach der Botschaft der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 und 2011 wurden 1200 Kinder von spanischen Familien angenommen, laut Botschafter Montesino.
Jon Oren und seine Frau, US-Bürger, wurden als gesetzliche Eltern eines äthiopischen Kindes von drei Jahren anerkannt und warteten auf die endgültige Genehmigung der äthiopischen Behörden, es in die Vereinigten Staaten mitzunehmen. Ihr Fall ist jetzt, da die umstrittene Maßnahme in Kraft getreten ist, anhängig.
„Jetzt, da wir rechtlich Eltern (…) sind, bin ich für sein Wohlbefinden verantwortlich“, sagte Mr. Oren gegenüber AFP. „Ich kann meine Gefühle oder meine gesetzlichen Pflichten als Vater nicht einfach ignorieren.“
Laut einer Erklärung der US-Botschaft sind etwa 40 amerikanische Familien in einer ähnlichen Situation, und mehr als 200 Familien mit gängigen Anfragen sind in eine Warteschleife gestellt worden.
In Spanien wurden Anträge von etwa 50 Familien ausgesetzt, nach dem spanischen Botschafter, während ein britischer Diplomat von einem Dutzend britischer Familien spricht. In Belgien sind fünf Familien von dieser Suspension betroffen, nach Jozef Naudts.
© 2017 AFP

Leave a Reply