Category Archives: Climate

Klimawandel: Lagune Grand-Lahou, Elfenbeinküste, unter Wasser – Côte d’Ivoire: un village historique victime de la montée des eaux

Elfenbeinküste: ein historisches Dorf wurde Opfer des steigenden Wassers
2015.12.21 11:00 – Von Christophe Koffi – AFP
“Helft uns!”, ruft Albert Atcho an den Ufern der Lagune von Grand-Lahou in Côte d’Ivoire, in der Hand sein leeres Fischerhetz. Zwischen dem Meer und der Lagune eingequetscht, erleiden 20.000 Fischer und Bewohner jeden Tag wie er machtlos die Folgen der globalen Erwärmung. Die Stadt Grand-Lahou, auf einer Landzunge in der Mitte des Wassers, hundert Kilometer von Abidjan entfernt, hat einige “Klimaflüchtlinge”: die Bewohner der Stadt hatten ihre Häuser “aufgefressen” gesehen durch den Anstieg des Meeresspiegels und Erosion.
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEN FOTOS UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

2. SENEGAL; WASSERANSTIEG BEDROHT HISTORISCHE STADT ST. LOUIS – Sénégal: Saint-Louis, ville historique, menacée d’être engloutie par les eaux
SIEHE GANZ UNTEN – VOIR TOUT EN BAS

Côte d’Ivoire: un village historique victime de la montée des eaux
21.12.2015 à 11:00 – Par Christophe KOFFI – AFP
“Aidez-nous !”, s’écrie Albert Atcho, ramenant son filet vide sur les rivages de la lagune de Grand-Lahou, en Côte d’Ivoire. Coincés entre la mer et la lagune, 20.000 pêcheurs et habitants subissent au quotidien comme lui, désemparés, les conséquences du réchauffement climatique. La ville de Grand-Lahou, située sur une bande de terre au milieu de l’eau à une centaine de kilomètres d’Abidjan, a déjà quelques “réfugiés climatiques”: des habitants de la ville ont vu leurs maisons “mangées” par la montée des eaux et l’érosion.

Lagune de Grand-Lahou, Elfenbeinküste
Continue reading Klimawandel: Lagune Grand-Lahou, Elfenbeinküste, unter Wasser – Côte d’Ivoire: un village historique victime de la montée des eaux

Kongo-Fluss: grüne Energiegewinnung für die Landwirtschaft – des hydroliennes sur le Congo pour développer l’agriculture

DR Kongo: Energieanlagen auf dem Kongo zur Entwicklung der Landwirtschaft
2015.02.21 11:30 – Von Dominique SCHROEDER – AFP
An den Ufern des Kongo produzieren Hunderte von Bauern Obst und Gemüse, aber allzu oft verfault vieles vor Ort wegen Mangel an gekühlter Lagerung. Um dieses Chaos zu stoppen und die Entwicklung der Landwirtschaft zu fördern, könnten Schiffsturbinen bald den Fluss entlang brummen. “Es ist nicht kompliziert, es gibt einen Kühlschrank, der installiert werden muss” in den Dörfern, die auf dem Rand des Wassers in der Republik Kongo verteilt sind, sagt Maguelonne Loubelo, eine junge Ingenieurin und ehemalige Entwicklungshelferin in Bereichen des ländlichen Zentralafrika, die derzeit auf einem Bauernhof auf einer Insel im Fluss Kongo arbeitet.
AUF DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

RDC: des hydroliennes envisagées sur le Congo pour développer l’agriculture
21.02.2015 à 11:30 – Par Dominique SCHROEDER – AFP
Sur les rives du Congo, des centaines de paysans produisent des fruits et légumes mais, trop souvent, une partie pourrit sur place, faute de stockage réfrigéré. Pour stopper ce gâchis et développer l’agriculture, des hydroliennes pourraient bientôt jalonner le fleuve. “C’est pas compliqué, c’est un frigo qu’il faut installer” dans les villages qui s’échelonnent au bord de l’eau, en République du Congo, lance Maguelonne Loubelo, jeune ingénieure, ancienne travailleuse humanitaire dans des zones rurales en Afrique centrale, actuellement fermière sur une île au milieu du fleuve Congo.

Des pêcheurs sur le fleuve Congo
Fischer auf dem Kongo Fluss
Des pêcheurs sur le fleuve Congo
afp.com – Miguel Medina

Continue reading Kongo-Fluss: grüne Energiegewinnung für die Landwirtschaft – des hydroliennes sur le Congo pour développer l’agriculture