Category Archives: Life/ People

Liberia: Straßenwerbung mit bemalten Models

Au Liberia, le “salaire de la peau” des mannequins publicitaires de rue

In Liberia, der „Lohn der Haut“ der Straßenwerbemodels
2017.07.02 13:00 – Von Zoom Dosso – AFP
Bewegungslos und von Kopf bis Fuß in den Farben einer Regierungsstelle von Liberia bemalt, trotzt Emmanuel Howard mutig der Hitze und den Abgasen. In Monrovia verkaufen Dutzende von jungen Männern noch wenig genutzte Werbeflächen: ihre Körper. Im Gegensatz zu moderneren afrikanischen Hauptstädten, wo riesige Bildschirme und elektronische Displays wuchern, beschränkt sich in Monrovia die Werbung im wesentlichen auf Broschüren oder Plakate an den Wänden…..
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Au Liberia, le “salaire de la peau” des mannequins publicitaires de rue
02.07.2017 à 13:00 – Par Zoom DOSSO – AFP
Immobile, peint de pied en cap aux couleurs d’une administration du Liberia, Emmanuel Howard brave la chaleur et les gaz d’échappement de la circulation. A Monrovia, des dizaines de jeunes hommes vendent un espace publicitaire encore sous-exploité: leur corps.

Joseph Yarkpawolo, 27, „lebende Statue“, dessen Körper in den Farben eines Unternehmens bemalt wurde, in Monrovia – PHOTO afp.com by Zoom Dosso
Continue reading Liberia: Straßenwerbung mit bemalten Models

Algerien Umweltschutz: Freiwillige Müllsammler an den Stränden des Mittelmeeres

Écologie en Algérie: les éboueurs de la mer au chevet des plages
ALL PHOTOS afp.com by RIAD KRAMDI: Helden der Umwelt am Strand von Tamentfoust bei Algier
Les héros de l’écologie sur la plage de Tamentfoust près d’Alger, le 1er juillet 2017

In Algerien, die „Müllmänner des Meeres“ am Werk auf den Stränden
10.00 2017.07.02 – Von Amal BELALLOUFI – AFP
In Tauchausrüstung oder Bademode, die Hände durch Handschuhe geschützt, mutierten Männer, Frauen und Kinder am Samstag an einem mit Abfall übersäten Strand östlich von Algier zu „ Müllmännern des Meeres“. Am Strand Tamentfoust, der an eine kleine Stadt am Meer etwa dreißig km vom Zentrum der algerischen Hauptstadt grenzt, haben Hunderte von Freiwilligen, allein gekommen oder mit Familie, die Gegend durchkämmt und ihre Säcke mit Flaschen, Dosen, Plastiktüten und anderem auf dem Sand herumliegenden Detritus gefüllt…..
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEN FOTOS UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

En Algérie, les éboueurs de la mer au chevet des plages
02.07.2017 à 10:00 – Par Amal BELALLOUFI – AFP
En équipement de plongée ou en tenue de plage, mains protégées par des gants, hommes, femmes et enfants se sont mués samedi en “éboueurs de la mer” sur une plage de l’est d’Alger jonchée de déchets.

Continue reading Algerien Umweltschutz: Freiwillige Müllsammler an den Stränden des Mittelmeeres

Homophobie Afrika: LGTB fordern Entkriminalisierung – GayPride Madrid 2017

A Madrid, les LGBT d’Afrique du nord plaident pour la dépénalisation

In Madrid plädieren die nordafrikanischen LGBT für Entkriminalisierung
21:00 29/06/2017 – Von Álvaro VILLALOBOS – AFP
Seit 2011 gewinnt in Nordafrika und im Mittelmeerraum die Forderung nach LGBT-Rechten an Boden, aber die Entkriminalisierung der Homosexualität ist in vielen Ländern noch weit entfernt, denunzieren Aktivisten, die an der WorldPride 2017 in Madrid teilnehmen……
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

A Madrid, les LGBT d’Afrique du nord plaident pour la dépénalisation
29.06.2017 à 21:00 – Par Álvaro VILLALOBOS – AFP
Depuis 2011 la revendication des droits LGBT gagne du terrain en Afrique du nord et en Méditerranée, mais la dépénalisation de l’homosexualité est encore loin dans bien des pays, dénoncent des militants participant à la WorldPride de Madrid.

Umzug bei der Gay Pride Madrid 2017 – PHOTO afp.com by GERARD JULIEN
Des gens défilent lors de la gay pride de Madrid, le 26 juin 2017

Continue reading Homophobie Afrika: LGTB fordern Entkriminalisierung – GayPride Madrid 2017

Südafrika, KMU: Kleinst- und Mittelunternehmen erobern die Welt – BOX-SHOP in Soweto

Afrique du Sud: des PME du textile à la conquête du monde
ALL PHOTOS afp.com by GULSHAN KHAN: Modedesignerin Mandisa Zwane und Box Shop, Vilakazi Street in Soweto
La créatrice de mode Mandisa Zwane, les locaux de la Box Shop, rue Vilakazi à Soweto, dans la banlieue de Johannesburg en Afrique du Sud, le 8 juin 2017

In Soweto erobern textile KMU die Welt
2017.06.25 um 15:00 Uhr – Von Gregory WALTON – AFP
Inmitten des Babygeschreis und der Gospel-Musik der Nachbarn macht das gelb verputzte Haus von Mandisa Zwane den Eindruck eines Bienenstocks. Hier, im Herzen von Soweto, konfektioniert sie die bunten Stoffkleider (fr.: Pagnes, engl.: loincloths), die heute weltweit geschätzt werden…….
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEN FOTOS UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

A Soweto, des PME du textile à la conquête du monde
25.06.2017 à 15:00 – Par Gregory WALTON – AFP
Au milieu des cris de bébés et de la musique gospel des voisins, la maison en crépi jaune de Mandisa Zwane a des allures de ruche. C’est ici, au coeur de Soweto, qu’elle confectionne ses pagnes colorés, aujourd’hui appréciés dans le monde entier.

Continue reading Südafrika, KMU: Kleinst- und Mittelunternehmen erobern die Welt – BOX-SHOP in Soweto

Afrikanische Küche: Tolles und volles Rezepteblog! – Karelle Vignon

Cuisine africaine: un blog plein de recettes!

Karelle Vignon, Afrikanerin und Köchin 2.0, teilt ihre „Leckereien“
AFP – 23/06/2017 12:00 – Von Coumba SYLLA
Die in Frankreich geborene Beninerin und zugegebenes Leckermäülchen Karelle Vignon-Vullierme hat für ihren Mann „gelernt, im Internet zu kochen.“ In Dakar seit 2012 teilt sie nun ihre Küche auf einem Blog, der vielfach zu Rate gezogen wird, sowie über die sozialen Netzwerke mit Tausenden von Followern. Von der „amiwô“ (beninisches Gericht aus rotem Teig) bis zu marokkanischer Suppe Harira über Lasagne, gefüllte Avocados oder Käsekuchen, die Auswahl der Rezepte in ihrem Blog „Karelles Leckereien“ (http://lesgourmandisesdekarelle.com) ist groß und vielfältig…..
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Africaine et cuisinière 2.0, Karelle Vignon partage ses “Gourmandises”
23.06.2017 à 12:00 – Par Coumba SYLLA – AFP
Béninoise née en France et gourmande assumée, Karelle Vignon-Vullierme a “appris à faire à manger sur Internet” pour son mari. Établie à Dakar depuis 2012, elle partage désormais sa cuisine sur un blog très consulté et via les réseaux sociaux, avec des milliers d’abonnés.

Karelle Vignon und ihre köstliche Sahnespeise mit Schokolade und Bananen … — PHOTO afp.com by SEYLLOU
Continue reading Afrikanische Küche: Tolles und volles Rezepteblog! – Karelle Vignon

Verschmutzung, Algerien: Esel seit Ewigkeiten Müllwagen in der Altstadt von Algier

Pollution: A Alger, l’âne, “camion-poubelle” de la Casbah depuis cinq siècles
ALL PHOTOS afp.com by RIAD KRAMDI: Müllmänner durchstreifen die Casbah in Algier mit ihren Eseln
Des éboueurs parcourent la Casbah avec leurs ânes pour ramasser les ordures, le 22 mai 2017 à Alger

Algier: der Esel, seit fünf Jahrhunderten „Müllwagen“ in der Altstadt
11.00 Uhr 19/06/2017 – Von Amal BELALLOUFI – AFP
Ohne ihre Esel würde die Casbah von Algier, eine von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärten jahrtausende alten Stadt, unter dem Müll ersticken, da ihre engen, gewundenen und mit Treppen übersäten Gassen den Zugang von Fahrzeugen verhindern…….
AUF DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DEN FOTOS UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

A Alger, l’âne, “camion-poubelle” de la Casbah depuis cinq siècles
19.06.2017 à 11:00 – Par Amal BELALLOUFI – AFP
Sans ses ânes, la Casbah d’Alger, cité millénaire classée par l’Unesco au patrimoine mondial de l’Humanité, croulerait sous les ordures, ses ruelles étroites, sinueuses et parsemées d’escaliers empêchant l’accès de tout véhicule.

Continue reading Verschmutzung, Algerien: Esel seit Ewigkeiten Müllwagen in der Altstadt von Algier